Kinderyoga & Familienyoga Fortbildung (20 Stunden)




Die Mission

Meine Mission ist glasklar: "Kinderyoga in die Welt zu tragen". Kinder sind unsere Zukunft und sie profitieren so sehr von Yoga.

Profitiere von jahrelanger Unterrichtserfahrung und Praxistips und nutze die Möglichkeit der Hospitation.


Warum?

Die heutige Kindheit unterscheidet sich durchaus von der Kindheit von früher. Und mit früher ist nicht vor 100 Jahren gemeint, sondern vor 30/40 Jahren. Es gibt fast nur noch Ganztageszüge an Schulen und schon in den Krippen wird Früh- und Spätbetreuung gebucht - der Tag eines Kindes gleicht dem eines vollberuflichen Erwachsenen. 40-Stundenwochen sind dabei nicht ungewöhnlich. Kitas (und Schulen) sind soziale Gruppen in die wir uns einfügen müssen. Ein Leben lang müssen wir uns in soziale Gruppen einfügen. Dass Stresssituationen entstehen ist unumgänglich.

Also was können wir Kindern an die Hand geben um sich selbst besser zu fühlen und regulieren zu können - um jetzt und in ihrem späteren Leben besser "die Reißleine" ziehen zu können?


An wen richtet sich die Fortbildung?

An alle da draußen die Kinderyoga in die Welt tragen wollen, sich ein weiteres Standbein aufbauen wollen oder es einfach nur im Stillen zuhause betreiben wollen. 

Der Bedarf in Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen ist enorm und da wir uns im Yoga nicht als Konkurrenten betrachten, freue ich mich wenn wir diese große Aufgabe auf mehrere Schultern verteilen können.

Auch ohne Yoga-Grundausbildung buchbar!


Termine, Preis & Anmeldung

Was?

 

20 Stunden Kinder & Familienyoga Fortbildung

 

Wann?

  • 18. & 19. Januar 2025: 13:00 bis 18:00 Uhr
  • 2. Februar 2025: 10:00 bis 15 Uhr
  • (= 15 Stunden in Präsenz + 5 Stunden Selbststudium)

Wieviel?

 

Schnapp dir jetzt den Frühbucherpreis von 415 Euro (danach 480 Euro).